Einsatzart Verkehrsunfall, Person eingeklemmt
Einsatzort Freckenhorster Straße, Warendorf
Alarmierung Samstag, 19.12.2020, 00:28 Uhr
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Am Samstag, 19.12.2020 kam es auf der Landstraße 547 (L547) zwischen Freckenhorst und Warendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 48-jährige Fahrzeugführerin aus Warendorf tödlich verletzt wurde.

Die 48-Jährige fuhr mit ihrem PKW auf der L547 von Freckenhorst nach Warendorf und beabsichtigte nach links in eine Hofzufahrt abzubiegen. Zeitgleich beabsichtigte ein 19-Jähriger aus Warendorf den vor ihm fahrenden PKW zu überholen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 48-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten die schwer Verletzte aus dem Fahrzeug und brachten sie in ein Krankenhaus, in dem sie ihren Verletzungen erlag. Der 19-Jährige sowie sein 18-jähriger Beifahrer aus Warendorf wurden leicht verletzt.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger zugezogen. Die L547 war für die Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 05.50 Uhr voll gesperrt.

Quelle: Polizei Warendorf

Westfälische Nachrichten    Die Glocke   
Einsatzfotos
Dienstag, 07. Februar 2023

Designed by LernVid.com

Homepage-Sicherheit